Corporaziun evangelica refuormada da Val Müstair

Actualitats

PASQUA 2022: Fö, cult divin, püschain

cummanzamaint d'eira a las 5.45 cul fö da Pasqua, lura cult divin a las 6h e davo ün püschain cumünaivel

Confirmaziun 2022

cult divin ecumenic süll'Alp Sadra: 18.07.21, 11.30

cult divin ecumenic, cul cor Ospiz; davo la predgia: giantar da cumpagnia; s'annunzchar per il transport pro'ls presidents da las raspadas e pro las ravarendas (ref: 081 858 51 55; cat: 081 850 39 99)

Orgelwanderung mit Elisabeth Hangartner: 20.07.21, 10:15-15:30

In Valchava, in Sta. Maria und in der Hospizkirche in Müstair spielt unsere Organistin Elisabeth Hangartner Orgelwerke, die zu den einzelnen Instrumenten passen; dazwischen wandern wir am Rombach entlang; Besammlung: Postauto-Haltestelle Valchava; Unkostenbeitrag 20.-CHF

Nossa Val, Lai da Rims

Copyright Nicola Gaudenz, Müstair

News

Die Festtage mit allen Sinnen geniessen

Die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr dienen auch dazu, sich einen Rückzug zu gönnen. Die "reformiert."- Redaktion hat ein paar Tipps parat, mit denen das gelingen kann.

... WEITERLESEN

Die Festtage mit allen Sinnen geniessen

Die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr dienen auch dazu, sich einen Rückzug zu gönnen. Die "reformiert."- Redaktion hat ein paar Tipps parat, mit denen das gelingen kann.

... WEITERLESEN

Bestattungsrituale verschwinden mehr und mehr. Dabei helfen sie in der Trauer. Ein Besuch in Scuol.

In vielen Gegenden Graubündens wer­den ursprüngliche Bestattungsrituale von der Bevölkerung bewahrt. Den seelsorgerlichen Sinn erkennt Pfarrerin Dagmar Bertram aus Scuol.

... WEITERLESEN

Wer entscheidet über unser Sterben? Den Versuch einer Antwort will ein Theaterstück liefern

Der Schauspieler Nikolaus Schmid ist Teil des Ensembles, das das Theaterstück «Gott – Wem gehört unser Leben?» aufführt. Das Thema hat ihn auch persönlich berührt.

... WEITERLESEN

Pastor Anthony Ndamsai hat manchmal Angst um sein Leben. Aber die volle Kirche gibt ihm Kraft.

Christinnen und Christen in Nigeria sind wegen ihres Glaubens bedroht. Anthony Ndamsai ist dort Pastor einer Friedenskirche, die wichtige soziale Arbeit leistet.

... WEITERLESEN

Jugend der weltweiten Kirche fordert schnelles Handeln für den Klimaschutz

Die Vollversammlung des Ökumenischen Rats der Kirchen ringt um Erklärungen zum Ukrainekrieg und Palästinakonflikt. Einigkeit herrscht hingegen, wenn es um die Klimapolitik geht.

... WEITERLESEN

Die Kirche setzt Nachhaltigkeit auf die Agenda

Energiesparen ist in vielen Bündner Kirchgemeinden seit Langem ein Thema. Neu will der Bündner Kirchenrat klimagerechte Projekte fachlich und finanziell unterstützen.

... WEITERLESEN

Das Jahr 2023 steht im Zeichen der Bündner Reformation

Das für Deutschland Martin Luther und die Schweiz Ulrich Zwingli ist, ist für Chur Johannes Comander. 2023 feiert die Churer Kirch-gemeinde 500 Jahre Bündner Reformation. 

... WEITERLESEN

Brunnengespräch mit Julia Rensberg aus Sapmi in Nordskandinavien

Wir berichten live vom Gipfeltreffen der christlichen Kirchen in Karlsruhe. 5000 Gäste aus 350 Kirchen aus aller Welt sind hier. Wir haben mit einigen von ihnen gesprochen.

... WEITERLESEN

Brunnengespräch mit Paula Tuilagivou von der Pacific Conference of Churches

Wir berichten live vom Gipfeltreffen der christlichen Kirchen in Karlsruhe. 5000 Gäste aus 350 Kirchen aus aller Welt sind hier. Wir haben mit einigen von ihnen gesprochen.

... WEITERLESEN

Brunnengespräch mit Nicholas Jesson aus Kanada

Wir berichten live vom Gipfeltreffen der christlichen Kirchen in Karlsruhe. 5000 Gäste aus 350 Kirchen aus aller Welt sind hier. Wir haben mit einigen von ihnen gesprochen.

... WEITERLESEN

Brunnengespräch mit Christina von Allmen-Mäder aus der Schweiz

Wir berichten live vom Gipfeltreffen der christlichen Kirchen in Karlsruhe. 5000 Gäste aus 350 Kirchen aus aller Welt sind hier. Wir haben mit einigen von ihnen gesprochen.

... WEITERLESEN
Quelle: reformiert.info

Petition mit über 200’000 Unterschriften

Menschrechts- und Umweltorganisationen fordern von Bundesrat und Parlament ein Konzernverantwortungsgesetz nach EU-Vorbild. Nun ist eine entsprechende Petition eingereicht worden. ... WEITERLESEN

Selenskyj will Einfluss der russischen Kirche stoppen

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj will Verbindungen von religiösen Organisationen zu Russland verbieten. Im Fokus steht insbesondere die russisch-orthodoxe Kirche. ... WEITERLESEN

Filmtipp: «Call Jane»

Im August 1968 protestieren Studentinnen und Studenten auf den Strassen Chicagos gegen den Vietnamkrieg. Der Umbruch liegt in der Luft. Von diesem wird auch die Hausfrau Joy ergriffen, als sie erfährt, dass ihre zweite Schwangerschaft tödlich für sie enden kann. ... WEITERLESEN

Das Heks muss ohne Geld aus dem Lotteriefonds auskommen

Das St. Galler Kantonsparlament lehnt es ab, sich am Aufbau einer neuen Rechtsberatungsstelle des Heks zu beteiligen. Die Regierung hatte dafür 90'000 Franken aus dem Lotteriefonds vorgesehen. ... WEITERLESEN

Spende an Kinder und Jugendliche in der Türkei, im Irak und in Syrien

Die Zürcher Landeskirche unterstützt mit 150'000 Franken mehrere Jugendförderungsprojekte im Nahen und Mittleren Osten. Sie sollen den Jugendlichen Perspektiven bieten und ihren Zusammenhalt stärken. ... WEITERLESEN

In den Bundesasylzentren gibt es wieder Platz

Der starke Flüchtlingsstrom in die Schweiz hält an. Dem Staatssekretariat für Migration ist es aber gelungen, die Asylverfahren zu beschleunigen. In den Bundesasylzentren sind ausreichend Betten frei. ... WEITERLESEN

«Der Klimawandel raubt den Menschen die Lebensgrundlage»

Im Süden von Äthiopien sind Millionen Menschen vom Hunger bedroht. Schuld ist der ausbleibende Regen. Vor welche Probleme das die Betroffenen ganz konkret stellt, sagt Federico Riccio vom Hilfswerk Heks. ... WEITERLESEN

Deutschland stellt «Nationale Strategie gegen Antisemitismus» vor

Seit Jahren wird in Deutschland ein Anstieg antisemitischer Vorfälle verzeichnet. Nun reagiert die Regierung. ... WEITERLESEN

EKS lanciert Hoffnungskalender

Die Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz lanciert ihren ersten Online-Adventskalender. Er soll mit seinen Beiträgen Hoffnung spenden. Mit dabei sind verschiedene Persönlichkeiten aus der Kirchenlandschaft. ... WEITERLESEN

Deutsche Methodisten für Segnung homosexueller Paare

Die Methodisten in Deutschland sprechen sich für die Segnung von homosexuellen Paaren aus. Auch soll die Ordination von Homosexuellen ermöglicht werden ... WEITERLESEN

Keine Aufstockung bei Entwicklungshilfe für Ukraine

Die Linke hat das Budget aufstocken wollen, die Rechte wollte es kürzen. Doch alle Anträge im Nationalrat scheiterten. Somit werden auch die Mittel für die Entwicklungszusammenarbeit für die Ukraine nicht erhöht. ... WEITERLESEN

Wie «Schwulenheiler» Leben zerstören

Homosexuellen wird mit Konversionstherapien Gewalt angetan. Ein Bild-Essay des Berner Illustrators Dimitri Grünig zeigt das eindrücklich. ... WEITERLESEN
Quelle: ref.ch